Fadenlifting

Behandlungsdauer 60 Minuten
Betäubung gegebenenfalls mit örtlicher Betäubung
Anwendungsbereiche Gesichtsregion
Gesellschaftsfähig i.d.R. nach 1 – 2 Tagen
Kosten ab 800 Euro
Finanzierung möglich

Die Haut verliert mit zunehmendem Alter an Volumen, Elastizität und Spannkraft, wodurch gerade im Gesicht oftmals erste Falten sichtbar werden und einzelne Partien gemäß der Schwerkraft absinken. Aufgrund der exponierten Stellung unseres Gesichts leiden die feinen Hautstrukturen dort besonders unter schädlichen Umwelteinflüssen, wie beispielsweise UV-Strahlung. Betroffene fühlen sich deshalb häufig durch die sichtbaren Alterserscheinungen der Haut ihrem Wohlbefinden beeinträchtigt und entscheiden sich deshalb für eine Faltenbehandlung, wie sie die moderne ästhetische Medizin/Chirurgie in verschiedensten Formen bereithält.
Viele Patienten wünschen sich eine möglichst sanfte und minimalinvasive Behandlungsoption. Eine aktuelle Behandlungsmethode, das sogenannte Fadenlifting ist eine effektive, minimalinvasive Option zur Faltenbehandlung.
Mithilfe feinster Fäden, die in das erschlaffte Hautgewebe im Gesicht oder Hals eingebracht werden, werden die Strukturen der Haut geglättet und die abgesunkenen Gesichtspartien zum Teil angehoben. Durch ein Fadenlifting erstrahlt die Haut in jugendlicher Frische und einzelne Gesichtskonturen werden optimal betont. Im Bereich des Halses und Dekolletés trägt ein Fadenlifting dazu bei, erschlaffte Haut langfristig zu glätten, aber auch eine Behandlung im Bereich der Brust, der Oberarme oder am Po gewinnen für das Fadenlifting zunehmend an Bedeutung.

Ihr Experte für Fadenlifting

Ihr Experte für Fadenlifting
Dr. med. Harald Kuschnir

Wie läuft ein Fadenlifting ab?

Bei dieser Behandlung werden feinste Fäden durch kleinste Kanülen unter die Haut gezogen. Wir verwenden zu 100% resorbierbar und sehr gut verträgliche Fäden, in Gegensatz zu den früher verwendeten Goldfäden. Durch das Einziehen der Fäden unter die Haut werden abgesunkene Muskelpartien angehoben und in der Folgezeit kommt es zu regenerativen Prozessen in den Hautstrukturen. Wie viele Fäden erforderlich sind, orientiert sich stark an den individuellen Wünschen des Patienten sowie am Erschlaffungsgrad der Haut. In einem persönlichen Beratungsgespräch klären wir diese und alle weiteren Fragen gerne mit unserem Patienten in vertrauter Atmosphäre. Das Fadenlifting erfolgt ambulant und in örtlicher Betäubung.
Ein weiterer Vorteil eines Fadenliftings besteht darin, dass keinerlei chirurgische Instrumente erforderlich sind. Die Fäden werden mithilfe feinster Nadeln unter die Haut eingebracht, sodass die Behandlung besonders angenehm abläuft und in der Regel keine Ausfallzeiten oder Beeinträchtigung mit sich bringt. Im Bereich der Einstichstellen kann es vereinzelt zu kleinen Hämatomen kommen, die sich jedoch sehr gut mit Make-up abdecken lassen, sodass Patienten direkt nach der Behandlung uneingeschränkt am gesellschaftlichen oder beruflichen Leben teilhaben können.
Die verwendeten Fäden regen die körpereigene Kollagenproduktion an und werden nach und nach selbstständig vom Organismus abgebaut. Das hautstraffende natürliche Kollagen verbleibt im Gewebe und erzeugt dort einen natürlich wirkenden, verjüngenden und dauerhaften Effekt. Während ein chirurgisches Facelift dazu dient erschlaffte Haut zu straffen und überschüssiges Gewebe zu entfernen, ist es Ziel des Fadenliftings, die körpereigene Produktion auf sanfte Weise zu stimulieren und damit ein besonders natürliches Ergebnis zu ermöglichen. Mit der Verwendung der Fäden erhalten und unterstreichen wir die Individualität unserer Patienten auf natürliche Weise und verhelfen damit zu einem strahlend frischen Ausdruck.

Fadenlifting an der Wange und Kieferlinie:

Fadenlifting im Nackenbereich:

Fadenlifting an den Augenbrauen:

Richtlinien beim Fadenlifting mit Silhouette Soft:

Qualität und Sicherheit

Für uns stehen die Sicherheit und die Gesundheit unserer Patienten an oberster Stelle. Darüber hinaus ist es uns ein besonderes Anliegen die Individualität und Natürlichkeit unserer Patienten zu bewahren. Die von uns verwendeten Fäden stehen für höchste Qualität und Sicherheit, da sie zu 100% resorbierbar sind. Sie bestehen aus sogenanntem Polydiaxon (PDO), das bereits seit Jahrzehnten im Bereich der Chirurgie erfolgreich eingesetzt wird.

Kosten Fadenlifting

Bei einem Fadenlifting in unserer Klinik fallen Kosten ab 800 netto Euro an.

Finanzierung Ihres Fadenliftings

Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten Ihres Fadenliftings finden Sie unter Finanzierung.

Kontakt

Sollten Sie weitere Fragen zu unseren Behandlungen haben oder wünschen Sie ein persönliches Beratungsgespräch, kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter der 030  2237 5892 oder online über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und helfen Ihnen gerne weiter!